LPV Südharz-Kyffhäuser e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Durchgeführte Projekte > NALAP-Projekte > 2017 Wiederherstellung einer Orchideen-Feuchtwiese bei Badra
Seitenanfang
Seite
Menü
News

2017 Wiederherstellung einer Orchideen-Feuchtwiese bei Badra

Im Kyffhäuserkreis nahe der Ortschaft Badra wurde im Winterhalbjahr 2017/2018 eine stark zugewachsene Feuchtwiese wiederhergestellt. Auf der Projektfläche ist das letzte Vorkommen des Breitblättrigen Knabenkrautes (Dactylorhiza majalis) im Kyffhäuserkreis zu finden. Der Lebensraum dieser Orchidee beschränkt sich auf extensiv bewirtschaftete Feuchtwiesen, welche im Gebiet nur noch in Relikten vorkommen. Um die lichtbedürftige Orchidee zu fördern wurde die Projektfläche von Weidengebüschen und andere Pioniergehölzen befreit. Außerdem wurde eine Mahd durchgeführt.

Um die Nachhaltigkeit der Pflegemaßnahmen abzusichern, vereinbarte die Natura-2000- Station Südharz/Kyffhäuser eine regelmäßige Beweidung der Fläche. Seit dem Frühsommer 2018 beweiden Rinder eines ortsansässigen Landwirtschaftbetriebes die Feuchtwiese. Bereits im September 2018 konnte eine signifikante Verbesserung der Feuchtwiesenstrukturen in Folge der Pflegmaßnahmen und der anschließenden Beweidung festgestellt werden.

Foto: Projektfläche vor und nach der Maßnahmenumsetzung

Foto: Beweidung der gepflegten Fläche mit Rindern

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News
 
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login