LPV Südharz-Kyffhäuser e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Aktuelles > Stalleinsturz - Schäferei benötigt dringend Unterstützung
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Stalleinsturz - Schäferei benötigt dringend Unterstützung

Schafstall unter Schneemassen eingestürzt – Ihre Unterstützung wird dringend benötigt

Die Nachricht erreichte uns am 09.02.21: In Lipprechterode im Landkreis Nordhausen stürzte nach dem massiven Schneefall der Schafstall der Schäferei Meißner ein und begrub die Tiere unter sich. Die Feuerwehren aus Lipprechterode und den umliegenden Ortschaften kämpften um die Rettung der Tiere, doch für 25 der 400 Schafe der Rasse Leineschaf kam jede Hilfe zu spät. Die überlebenden Tiere konnten vorerst in einem Stallgebäude einer Agrargenossenschaft untergebracht werden. Das Stallgebäude der Schäferei Meißner wurde komplett zerstört. Der Schäfer steht vor den Trümmern seiner Existenz und weiß bisher nicht, wie es weitergehen soll.

Das Leineschafe gehört zu den vom Aussterben bedrohten Haustierrassen.

Schafe sind wichtige Landschaftspfleger, die traditionell zur Entwicklung unsere Kulturlandschaft beigetragen haben und auch perspektivisch für deren Erhalt unverzichtbar sind. Der stetige Rückgang der Bestände gefährdet unsere wertvollen Offenland-Lebensräume. Jede Verringerung oder gar Aufgabe von Beständen birgt eine Gefahr für unsere Kulturlandschaft.

 

Wir bitten um Unterstützung des Schäfers mit einer kleinen Spende auf folgendes Konto:

Ramona Echtermeyer

Nordthüringer Volksbank

DE80 820 940 54 003 780 69 73

Betreff: Spende Schäfer Meißner

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Im Rahmen des Hotspot-Projektes „Gipskarst Südharz – Artenvielfalt erhalten und erleben“ bietet der Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser e.V. Beratungsmöglichkeiten für Tierhalter an. Auch Privatpersonen können sich mit Fragen jederzeit an den Verband wenden.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login