LPV Südharz-Kyffhäuser e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Aktuelles > Feldhamster-Frühjahrskartierung
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Feldhamster-Frühjahrskartierung

Feldhamsterfans gesucht!

 

Auch 2020 sucht der Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser in Zusammenarbeit mit dem LPV Mittelthüringen und der Stiftung Lebensraum Thüringen wieder Freiwillige jeden Alters, die im Feldhamsterschutz aktiv werden und so am Erhalt der vom Aussterben bedrohten Tiere mitwirken.

Feldhamster sind dämmerungsaktive Tiere, die die meiste Zeit in ihren Bauen tief unter der Erde verbringen. Der Nachweis des vom Ausstreben bedrohten Nagers gelingt daher am einfachsten durch die Erfassung seiner charakteristischen Baue. Diese legt er vorwiegend in Getreidefeldern an. Um sie zu finden laufen wir alljährlich im Frühjahr und im Sommer nach der Ernte systematisch Getreidefelder in unseren Projektgebieten ab. Um möglichst große Gebiete zu erfassen und ein genaues Bild über die lokale Verbreitung des Feldhamsters zu bekommen, brauchen wir in den kurzen Zeitfenstern zwischen Aufwachen der Tiere aus dem Winterschlaf und dem Hochwachsen der jungen Getreidepflanzen bzw. zwischen Ernte und Bodenbearbeitung „Manpower“. Die Suche nach Feldhamstern ist nach einer kurzen Einweisung zwar einfach, jedoch Fleißarbeit, die aber enorm wichtige Informationen liefert. Für uns ist es extrem wichtig zu wissen, wo die Tiere vorkommen, um präzise Schutzmaßnahmen planen zu können, indem wir die Flächenbewirtschafter /innen von der Anlage einer Maßnahme überzeugen. Mit auf die Suche nach Feldhamstern können alle die, die gut zu Fuß und gerne draußen unterwegs sind.

Die Kartiereinsätze werden für mehrere Stunden geplant, jedoch kann jeder selbstentscheiden wie lange er/sie sich beteiligen möchte.

Wir sind über jede Hilfe dankbar!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Teil des deutschlandweiten Projekts „Feldhamsterland“ zu werden und die Feldhamster in Ihrer Region zu vertreten und zu schützen!

Bei Interesse oder für weitere Informationen melden Sie sich bitte beim Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser bei Anne Seeber unter 03631/4966478 oder mit einer E-Mail an seeber@lpv-shkyf.de bzw. lpv-suedharz.kyffhaeuser@gmail.com.

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login