LPV Südharz-Kyffhäuser e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Aktuelles > Erfolgreiches erstes Stationsfest der Natura 2000-Station
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Erfolgreiches erstes Stationsfest der Natura 2000-Station

Bei schönem Herbstwetter feierte die Natura 2000-Station „Südharz/Kyffhäuser“ am 15.10.2022 auf dem Fischereihof in der Gemeinde Auleben den „Naturerlebnistag für Jung und Alt“. Hier gab es einiges zu Staunen und zum Schlemmen. Viele Besucher*innen aus der Region nutzten die Apfelpresse und kamen vollbeladen mit Äpfeln, Quitten und Birnen vorbei, um aus ihrem Obst eigenen Saft pressen zu lassen. Wer keine eigenen Äpfel hatte, konnte sich dennoch Apfelsaft von den Streuobstwiesen der Region mit nach Hausen nehmen. Dass ein Apfel nicht gleich ein Apfel ist, zeigte ein Pomologe mit seinen zahlreichen Apfelsorten, die sich zum Teil nur in Feinheiten unterscheiden. Vor allem die beiden ornithologischen Wanderungen zu den Kranichen, die zu dieser Jahreszeit im Südharz auf der Durchreise sind, lockte interessierte Besucher*innen an. Die Wanderungen führten um die Teichanlage des Fischereihofs. Von hier aus konnten die Kraniche auf den Feldern mit Ferngläsern gut beobachtet werden. Neben den Kranichen sind auch Grünschenkel, Rotmilan, Schwarzmilan und Lachmöwen gesichtet worden. Vor und nach den Wanderungen konnten sich die großen und kleinen Gäste am Infomobil des „Gipskarst Südharz“ über die Vielfalt der Tiere und Pflanzen dieser Region informieren. Hier gab es interessante Kurzfilme zur Artenvielfalt der Region zu sehen, das Wissen dazu konnte an einem Glücksrad und bei einem Natur-Quiz, das es in sich hatte, getestet werden. Zudem konnten sich die kleinen Naturforscher beim Basteln und Malen kreativ austoben und ihr eigenes Apfelstempelbild mit nach Hause nehmen.


Foto: Besucher bei der ornithologischen Wanderung

Des Weiteren Informierte die Natura 2000-Station Südharz Kyffhäuser über ihre Arbeit im Natur- und Umweltschutz. Sie stellte einige Projekte für den Erhalt von europaweit geschützten Arten vor. Für das leibliche Wohl sorgten zahlreiche Stände mit regionalen Köstlichkeiten, wie Thüringer Bratwurst, Fischsuppe und Fischbrötchen, Kuchen und vegetarische Alternativen. Einschließlich des guten Wetters war es ein rundum schöner Tag.


Foto: Apfel-Sortenschau und weitere Informationsangebote auf dem Natura 2000-Stationsfest

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News

 

 
Hier investieren Europa und der Freistaat
Thüringen in die ländlichen Gebiete.

  

 

 

 

Aktuelles

 

Veranstaltungen

Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login